2006-07-07 11:36:30

DNS steigt PC-Kosten aufs Dach

Für Interessierte und Mutige:

Der Value Added Distributor Digital Network Services (DNS) veranstaltet am 11. Juli einen sowohl technischen als auch kaufmännischen Workshop im Münchener Olympiapark.

Fritz Katz

Druckversion

Thema der Veranstaltung ist das Lifecycle-Management von Desktop-Infrastrukturen in Unternehmen. Krönenden Abschluss des kostenlosen eintätigen Workshops bildet die Besteigung des Stadiondaches.

Die Verwaltung und Betreuung von PC-Netzwerken ist ohne geeignete Hilfsmittel oft mit hohem Aufwand verbunden. Die Anschaffungskosten für PCs, Hardware und Software machen nur einen Bruchteil der Gesamtkosten der PCs eines Unternehmens aus. Um ein Vielfaches höher sind die Betriebskosten, die sich aber durch ein effektives zentrales Management signifikant vermindern lassen. Eine effiziente Komplettlösung dieser Probleme ist die WinINSTALL Desktop Availability Suite (DAS) von AttachmateWRQ, die den Teilnehmern des Workshops ausführlich präsentiert wird.

Auf der Tagesordnung stehen im Rahmen einer Live Demo der DAS zunächst die technischen Aspekte: Software Packaging, Software Distribution, Desktop Management sowie PC Lifecycle Management werden eingehend erläutert. Anschließend erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Potenziale des Produktes für den Fachhandel sowie einen Vergleich von WinINSTALL zum Wettbewerb.

Abschluss und Höhepunkt der Veranstaltung bildet eine geführte Tour auf das Dach des Münchener Olympiastadions. Die (mutigen) Teilnehmer erfahren Wissenswertes über die Architektur und Konstruktion des weltberühmten Olympiastadions aus nächster Nähe und bewegen sich dabei bis zu 120 Meter über dem historischen Rasen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.