2006-07-07 11:33:40

IM streicht Mindermengenzuschlag

Bei Ingram Micro Österreich entfällt ab sofort für alle die bisherige Minimum Fee bei Einkäufen unter 200,- Euro.

Michael Reisner

Druckversion

Bisher fiel die Minimum Fee von 20,- Euro für Bestellungen bei unter 200,- Euro an. Jetzt können auch Kleinstmengen jederzeit zum günstigen Preis geordert werden. Für den Fachhandel bedeutet dies eine deutliche Service-Steigerung für die Endkunden und somit einen Wettbewerbsvorteil.

"Mit dem Wegfallen der Minimum Fee können unsere Fachhandelspartner auch kleinere Mengen oder Einzelteile bequem und rasch bei Ingram Micro beziehen, ohne dafür extra einen Aufschlag zu zahlen", freut sich Dipl.-Ing. Erich Bernscherer, Geschäftsführer Ingram Micro Österreich. "Wir garantieren die Lieferung verfügbarer Waren innerhalb von 24 Stunden an jeden Ort Österreichs - das ermöglicht unseren Kunden einen hohen Grad an Flexibilität und zudem eine enorme Ersparnis bei den Lagerkosten."