2006-07-07 11:10:34

Mailarchivierung und Spamschutz von REDDOXX

Neu im Programm bei sysob:

Der Mehrwert-Distributor sysob führt ab sofort alle E-Mail Management Appliances der Marke REDDOXX. Im Rahmen des umfassenden Marketing-, Vertriebs- und Supportabkommens wird sysob die REDDOXX-Appliances in Deutschland, Österreich und der Schweiz über sein gesamtes Reseller-Netzwerk vertreiben.

Fritz Katz

Druckversion

Die logistische Abwicklung für Mitglieder der iTeam Systemhauskooperation kann nun ebenfalls über sysob erfolgen. iTeam-Systemhäuser können REDDOXX-Produkte über den Mehrwert-Distributor beziehen.

Thomas Hruby, Geschäftsführer von sysob, berichtet von einem großen Interesse seiner Kunden für E-Mailarchivierung: „In den vergangenen Jahren war das Hauptthema im Bereich E-Mail Management der Kampf gegen Spam und der Schutz vor Viren. Da die Bedeutung des Mailverkehrs ständig weiter zunimmt, sind fast alle Unternehmen nun mit anderen Problemen konfrontiert. IT-Abteilungen müssen immer häufiger in aufwändigen Aktionen einzelne wichtige, jedoch schon weiter zurückliegende E-Mails für Mitarbeiter in der großen Datenmenge auffinden. Deshalb sind einfach bedienbare und für den Mittelstand erschwingliche Lösungen zur Mailarchivierung sehr gefragt.“

Die REDDOXX-Appliances des deutschen Herstellers SfbIT übernehmen neben der Absicherung des Mailverkehrs gegen Spam und Viren auch die gesetzeskonforme Archivierung von E-Mails. Kombinierte Appliances sind für Unternehmen mit bis zu 25 Nutzern bereits ab 995 Euro netto erhältlich.

Das dauerhafte Archivieren der E-Mails durch die REDDOXX Appliances geschieht vom Nutzer unbemerkt. E-Mails und Anhänge in allen gängigen Dateiformaten werden automatisch textindiziert, verschlüsselt und komprimiert. Die Speicherdauer von zehn Jahren entspricht den handels- und steuerrechtlichen Vorschriften. Da REDDOXX Appliances alle E-Mails lückenlos archivieren, ermöglichen sie auch das einfache Wiederfinden wichtiger E-Mails und Dateianhänge durch jeden Mailversender – ohne Zutun der IT-Abteilung.

Andreas Dannenberg, Geschäftsführer und Entwicklungsleiter von REDDOXX, weist auf einen weiteren bedeutsamen Aspekt für Unternehmer hin: „Die revisionssichere Archivierung des gesamten E-Mailverkehrs, ist für alle Kaufleute verpflichtend. Die steuer- und handelsrechtlich konforme Aufbewahrung aller E-Mails durch eine REDDOXX Appliance gibt Rechtssicherheit bei behördlichen Prüfungen und bei Risikobewertungen und Audits durch Banken oder Kreditversicherer, etwa nach Basel II.“