2006-04-03 10:46:16

Neu organisierte Channel-Beziehungen

Netzwerk-Videolösungen

Über das neue Partnerprogramm haben Axis-Vertriebspartner die Möglichkeit, ihre Zusammenarbeit mit Axis neu zu gestalten.

Mathias Hein

Druckversion

Das schwedische Unternehmen Axis (http://www.axis.com), Marktführer im Bereich Netzwerk-Videolösungen und Druckserver, will seinen Vertriebspartnern im Channel mehr Anreize bieten und alle Unterstützung zukommen lassen, die sie brauchen, um seine Produkte im Handel optimal zu platzieren. Dazu wurde ein neues Partnerprogramm entwickelt, das drei Stufen umfasst

Am Anfang steht die Bewerbung zum Autorisierten Partner, die über ein Online-Tool erfolgen kann. Autorisierten Partnern stehen die speziell für den Channel entwickelten Partnerseiten von Axis offen. Zudem können sie an Sales-Aktionen teilnehmen und werden regelmäßig direkt von Axis über Neuheiten auf dem Laufenden gehalten.

Basis für eine Premium-Partnerschaft ist ein Minimum an Jahresumsatz mit Axis Produkten, sowie eine spezielle Schulung an der Axis Academy. Sie erfahrne zusätzliche Unterstützung wie Hands-On-Produktschulungen sowie Marketing- und Technologie-Support, werden von einem persönlichen Ansprechpartner betreut und erhalten Demogeräte zu Vorzugspreisen.

Eine Sonderstufe ist die Solution Partnerschaft: Solution Partner vertreiben Lösungen, in denen Axis Produkte wesentliche Bestandteile darstellen. Dafür müssen sie vorher nicht erst den Premium Partnerstatus erreicht haben, sondern werden von Axis aufgenommen, sofern sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen. Zu den genannten Vorteilen der anderen Partnerschaften kommen hier noch vertiefte Beziehungen zu einem Account Manager von Axis, der sich persönlich bei den Marketing-Aktionen des Partners engagiert.

In der DACH-Region verfügt Axis derzeit über 300 Partner, die Teil des Partnerprogramms sind. Ziel ist, heuer innerhalb dieser Region 1.000 neue Partner für das Programm zu gewinnen.