2005-11-18 11:40:48

Oki Mini on Tour

Josef Buchegger von Leading fährt im November den Mini, hier mit Monika Emeresz von Oki Systems Österreich

Josef Buchegger von Leading fährt im November den Mini, hier mit Monika Emeresz von Oki Systems Österreich

Oki Systems Österreich stellt seinen Partnern einen roten Mini Cooper für jeweils einen Monat zur Verfügung. Der Mini ist ganz im Zeichen des neuen Markennamens „OKI Printing Solutions“ gebrandet.

Fritz Katz

Druckversion

Alle, die den Oki Mini durch Österreich touren sehen und fotografieren, können bei einem Gewinnspiel (www.oki-mini.at) teilnehmen und einen Oki C3200 Farb-LED-Drucker gewinnen.

Oki Mini fotografieren und Oki C3200 Drucker gewinnen Im November ist der rote Oki Mini in Oberösterreich on Tour. Jeder, der den roten Oki-Mini vorbeiflitzen sieht, sollte die Kamera zücken, ein Bild vom Oki Mini schießen und das Foto via Formular auf www.oki-mini.at (bis zum 30. 11. 2005) einsenden. Oki verlost unter den Teilnehmern monatlich einen Oki C3200 Farb-LED-Drucker.

Neuer Markenname ziert die roten FlitzerSeit Mai diesen Jahres trägt der Spezialist für professionelle Drucklösungen seine neue globale Bezeichnung OKI Printing Solutions. Das Zusammenspiel einer witzigen und kultigen Automarke mit dem neuen Oki-Brand, deren Aufdruck die kleinen Flitzer ziert wurde von Beginn an begeistert bei den Partnern aufgenommen.

„Uns ist es wichtig, dass wir unseren Fachhandels-Partnern volle Unterstützung im Verkauf und Marketing geben. Diesmal wollten wir uns einfach mit einer originellen Aktion für die gute Zusammenarbeit bedanken“, so Karl Hawlik Geschäftsführer Oki Systems Österreich. „Außerdem möchten wir mit Hilfe der Aktion und des Gewinnspiels die Bekanntheit der Marke OKI Printing Solutions in Österreich erhöhen und die Österreicher von der hohen Qualität unserer Farb-LED-Drucker überzeugen“, so Hawlik weiter.