2005-11-18 11:56:01

Preisoffensive im Mittelstand

Mit dem Channel-Produkt „Protection Suites“ bietet CA (vormals Computer Associates) umfassende Funktionen für Sicherheit, Speicherung und Desktop-Migration.

Fritz Katz

Druckversion

Kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) bieten die Softwareprofis nun fünf kostengünstige Protection Suites mit Funktionen für Sicherheit, Datenspeicherung und Datenmigration. Funktionsumfang und Bedienerfreundlichkeit wurden speziell den Bedürfnissen der Zielgruppe angepasst. Außerdem verringert die hoch entwickelte Technologie zur Migration von Systemen die Total Cost of Ownership (TCO) für PCs.

„Mit den Protection Suites adressiert Computer Associates die Bedürfnisse eines großen und oft unzureichend geschützten Marktsegments“, erklärt Joachim Neuhäusser, Channel Sales Manager in Österreich bei Computer Associates. „Damit können unsere KMU-Kunden ihre IT-Infrastruktur vor Datenverlusten und Unterbrechungen der Unternehmensabläufe schützen und gleichzeitig die Prozesse optimieren.“

Die Protection Suites enthalten Sicherheitsmanagement-Software wie eTrust Antivirus und eTrust Pest Patrol Anti-Spyware. eTrust Antivirus schützt vor Viren-Attacken und aktualisiert Viren-Signaturen automatisch. Weiteren Schutz im Rahmen der Protection Suites bietet BrightStor ARCserve Backup. Die Software sichert, speichert und stellt Daten von Desktops, Servern und mobilen Geräten wieder her. Enthalten ist außerdem der Unicenter Desktop DNA Migrator, eine System-Migrationslösung speziell für den KMU-Markt. Die Lösung optimiert die Erfassung und Übertragung von Benutzer-Einstellungen und -Daten bei der Erweiterung eines PCs, bei Betriebssystem-Upgrades oder bei der Wiederherstellung eines Desktops.

Die fünf Protection Suites sind:

  • CA Desktop Protection Suite

  • CA Server Protection Suite

  • CA Business Protection Suite

  • CA Business Protection Suite für Microsoft Small Business Server Standard Edition

  • CA Business Protection Suite für Microsoft Small Business Server Premium Edition

Unser Tipp: Die Protection Suites sind seit Mitte Juli in Österreich für Reseller verfügbar. Zusatzprodukte sind in Staffelungen mit Fünf-, Zehn- und Zwanzig-Benutzer-Lizenzen erhältlich. Alle Produkte der Protection Suites sind auch als Einzelplatzlösungen erhältlich.