2005-10-13 12:24:41

Second-Hand-Hardware

Was sind die wertvollsten Marken im Geschäft mit „used-IT“?

Fritz Katz

Druckversion

Sony und Eizo waren im zweiten Quartal 2005 die wertvollsten Marken, wenn es um gebrauchte IT-Ausstattung geht. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der BFL Leasing GmbH, die bekannt für ihren "IT Index" ist. Sony nahm den Spitzenplatz gleich zweimal ein: in der Kategorie Desktop-PCs und in der Kategorie Notebooks. Eizo lag bei den Monitoren vorn.

Die von der BFL einmal im Quartal ermittelte Rangliste der "besten Hersteller im Wiederverkauf" - so die eigene Aussage - hat folgenden Hintergrund: Kunden sind bereit, für Produkte bestimmter Hersteller mehr auszugeben als für vergleichbare Produkte (gleiche Konfiguration und Generation) anderer Hersteller. Das Image des Herstellers und seiner Produktmarken spielt dabei sicherlich die entscheidende Rolle. Folglich erzielen Produkte von Herstellern, die in diesen Ranglisten jeweils auf Position eins stehen, die höchsten Wiederverkaufspreise - immer durchschnittlich gesehen.

Hier die jeweiligen Top 5 in den Kategorien Desktop-PCs, Notebooks und Monitore.

Desktop-PCs

  1. Sony
  2. Fujitsu Siemens
  3. HP / Compaq
  4. IBM
  5. Dell

Notebooks

  1. Sony
  2. Fujitsu Siemens
  3. Dell
  4. Toshiba
  5. IBM

Monitore

  1. Eizo
  2. Sony
  3. NEC
  4. Dell
  5. Philips

Stand: Q2/05

Quelle: bfl/idg-networks