2018-09-09 08:37:18

Tech Data erweitert die Präsenz in Osteuropa

Tech Data hat mit der OSA Računarski inžinjering d.o.o., Value Added Distributor (VAD) von Autodesk-Produkten für die Regionen Serbien, (inkl. Kosovo), Kroatien, Slowenien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien und Albanien, eine Vereinbarung zur Übernahme bestimmter Vermögenswerte abgeschlossen. Übernommen werden die Geschäftsbereiche rund um das Thema Design Software, Produkte des Herstellers Autodesk.

Mit diesem Vertrag baut Datech Solutions, Tech Data´s globaler Spezialist für Value Added-Services für Autodesk und den Autodesk Reseller Channel, die erfolgreiche Partnerschaft mit Autodesk durch die Präsenz in den oben genannten Ländern aus. Vertrieben werden, neben den sogenannten horizontalen Lösungen wie AutoCAD und AutoCAD LT, die Industrie-Lösungen für die Bereiche „AEC“, „Product Design and Manufacturing“ und „Media and Entertainment“. Darüber hinaus werden hochqualifizierte und erfahrene Mitarbeiter in das Team der Datech Solutions wechseln.

Mike Appel VP Datech Europe bei Tech Data sieht die Übernahme sehr positiv: „der Vertrag unterstützt perfekt die Tech Data Strategie, durch gezielte Akquisitionen von Unternehmen mit neuen Technologien oder Standorten das Value Add-Geschäft zu steigern, kontinuierlich unsere Services und unseren Kundensupport zu verbessern und profitabel zu sein. Wir freuen uns sehr über diese Vereinbarung und sind entschlossen dies zu einem Erfolg für unsere Kunden, Autodesk und Datech Solutions zu führen.

Dieser Schritt wird in vollem Umfang von Autodesk unterstützt und fördert auch OSAs Strategie der Neuausrichtung des Geschäftsmodells vom Value Added Distributors, hin zu einem Value Added Reseller.

Die Akquisition soll bis Ende Juli 2018 abgeschlossen sein. Bis dahin gibt es keine Änderungen und alles bleibt, wie gehabt. Das bedeutet, dass Tech Data und OSA Wettbewerber bleiben, bis alles komplett abgewickelt und umgesetzt wurde. Tech Data wird über den Fortgang des Ablaufs und die weitere Entwicklung informieren. Sollten sich in der Zwischenzeit Fragen ergeben, steht Ihnen Ihr Ansprechpartner bei Datech Solutions gerne zur Verfügung.

mat

Druckversion