2018-09-24 05:50:55

VMware erwirbt Dell EMC Service Assurance Suite

VMware gibt die definitive Vereinbarung mit Dell EMC hinsichtlich der Übernahme der Dell EMC Service Assurance Suite bekannt, einer Software, die den Netzwerkzustand, die Leistungsüberwachung sowie die Ursachenanalyse für Kommunikationsdienstleister (CSPs) und deren Kunden umfasst.

Im Rahmen der Umstellung der aktuellen Services von 4G auf 5G, wird die Service-Qualität für Kunden immer wichtiger. Die Dell EMC Service Assurance Suite bietet Betreibern automatisierte Managementfunktionen zur Ursachenanalyse. VMware, ein führendes Unternehmen im Bereich „Network Functions Virtualization“-Infrastruktur (NFVI), wird mit Abschluss des Vertrags, die Dell EMC Service Assurance Suite nutzen, um Kunden dabei zu unterstützen, die Bereitstellung ihrer virtuellen Netzwerkfunktionen mit einer End-to-End-Service-Garantie zu beschleunigen.

Das Team der Dell EMC Service Assurance Suite verfügt über tiefgehendes technisches Know-how und zahlreiche Kundenbeziehungen, die über einen Zeitraum von mehr als zehn Jahren aufgebaut wurden. Die CSPs verbinden mit dem Kernangebot der Dell EMC Service Assurance Suite insbesondere die hervorragenden Fehlerbehebungsfunktionen. Weltweit entwickeln mehr als 50 CSPs, darunter auch etliche Tier-1-Betreiber, mithilfe der Funktionen der Dell EMC Service Assurance Suite neue Services sowohl für Unternehmen, als auch für Bundes- und Kommunalverwaltungen. Nach Abschluss der Transaktion wird VMware die Plattform-Funktionen als Schlüsselkomponente in das Telco NFV-Portfolio aufnehmen und künftig den Fokus auf die Modernisierung und intelligente Automatisierung legen. Kunden von Dell EMC können auch weiterhin auf die Dell EMC Service Assurance Suite Lösungen zugreifen. Grundlage hierfür ist eine kommerzielle Reseller-Vereinbarung zwischen VMware und Dell EMC.

Die Netzwerkkomplexität mit Software überwinden

Angesichts des zunehmenden Drucks, lösen sich die Betreiber allmählich von einem paketierten Hardware-Ansatz und bevorzugen NFV-gesteuerte, softwaredefinierte Lösungen für ihre zentralen Netzwerkumgebungen. Mit diesen können zwar agile Services bereitgestellt und neue Umsatzchancen wahrgenommen werden, gleichzeitig wird jedoch die Fähigkeit der schnellen Virtualisierung durch eine uneffektive Ursachenanalyse behindert. Aufgrund des sich rasant verändernden Betreibernetzes durch den Einsatz von 4G-Diensten wie Voice Over LTE (VoLTE) wird dieser Bereich jedoch immer wichtiger. Zudem werden die Netze zunehmend auf 5G-gesteuerte, fortschrittliche Anwendungen vorbereitet, die IoT, künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Augmented Reality bzw. Virtual Reality unterstützen.

Die Dell EMC Service Assurance Suite bietet zum einen Sicherheitsfunktionen, um Analysen zu den Auswirkungen des Service und der Ursachen sichtbar über physische und virtuelle Netzwerke hinweg bereitzustellen, zum anderen Cloud-Umgebungen, um den Verbrauch von Ressourcen und die Einhaltung von Service Level Agreements zu überprüfen. Diese Transparenz ermöglicht es CSPs, ihre Umgebungen zu visualisieren, zu analysieren und zu optimieren, um schnellere Abwicklungszeiten zu ermöglichen; die proaktive Identifizierung von Problemen führt außerdem nachweislich zu einer besseren Rentabilität von NFV- und IT-Investitionen. Die Dell EMC Service Assurance Suite wird durch führende VMware-Technologien ergänzt, einschließlich VMware vCloud NFV, VMware vRealize Operations, VMware vRealize Network Insight, Wavefront von VMware und VMware NSX SD-WAN von VeloCloud.

Der Einsatz von VMware für Kommunikationsdienstleister

Die Übernahme zeigt das wachsende Engagement von VMware in der Telekommunikationsbranche. Es verstärkt auch die „Gemeinsam geht es besser"-Synergie von VMware und Dell EMC. Zusätzlich profitieren CSP Kunden von der Kombination aus VMware- und Dell EMC-Lösungen.

„Da Carriers auf 5G vorbereitet sind, virtualisieren sie zunehmend Edge- und Core-Netzwerke mit Network Functions Virtualization (NFV). Die Service-Qualität ist für jedes Netzwerk von entscheidender Bedeutung. Die bewährten Software- und Servicefunktionen der Dell EMC Service Assurance Suite, kombiniert mit der Innovation von VMware, ermöglichen es CSPs, die Transformation ihres Netzwerks durch NFV zu modernisieren und zu beschleunigen“, sagt Shekar Ayyar, Executive Vice President, Strategy and Corporate Development sowie General Manager der Telco NFV Group bei VMware. „Das Team der Dell EMC Service Assurance Suite ist darauf vorbereitet, unser NFV-Geschäft zu beschleunigen und mit höchster Service-Qualität voranzutreiben."

mat

Druckversion