2007-08-11 11:10:26

Werkzeug fürs Tagesgeschäft

Händlerportal als Vertriebsunterstützung von Telekom Austria

Fritz Katz

Druckversion

Die dem neuen Portal zu Grunde liegende Zielvorstellung ist die Optimierung des Informationsflusses zwischen Anbieter und Handelspartnern. „Die Beratungsqualität am Point of Sale hängt sehr stark von den für die Verkäufer verfügbaren Informationen ab. Mit dem Händlerportal setzen wir eine wichtige Maßnahme, um die tagesaktuelle Informationsversorgung der Händler zu gewährleisten“, zeigt sich Mag. Martin Schmutz, Vertriebsleiter des Bereichs Private & Professional Customers optimistisch und zufrieden zugleich.

 

 

Tagesaktuelle Informationen

Unter http://vp.telekom.at können sich die registrierten Händler tagesaktuell nach Eingabe von User-ID und Passwort mit entsprechenden Informationen selbst versorgen. Dazu zählen unter anderem Informationen über Aktionen, spezielle Angebote und Produkteinführungen. Wichtig für alle Händler ist der Downloadbereich, in dem Produktinformationen, beispielsweise über Telefonanlagen oder entsprechende Sales Guides, verfügbar sind. Telekom Austria stellt den Händlern für die Bestellung von Breitband-ADSL, einem der wichtigsten Produkte, eine Applikation bereit, mit der die Verfügbarkeit von Breitband-Internet bestimmt werden kann. Weitere Anwendungen für Bestellungen und Vertriebsinformationen sind ebenfalls über das Händlerportal in einem abgesicherten Bereich abrufbar.

Der Händlervertrieb von Telekom Austria unter der Leitung von Thomas Dötzl betreut in ganz Österreich rund 1.000 Fachhändler, die Produkte und Dienstleistungen von Telekom Austria in ihren eigenen Geschäften verkaufen. Zielsetzung des indirekten Vertriebs ist es, private wie Business-Endkunden über unabhängige und kompetente Partner vor Ort zu betreuen.

 

 

Sicherheit und Interaktivität

Die Vertragshändler sind in insgesamt drei Arten von Partnerschaften unterteilt, die über die Parameter Umsatz, Fläche und Mitarbeiter bestimmt werden. Entsprechend der Klassifikation wird für jeden Händler ein eigenes Benutzerprofil angelegt, über das die Zugangsberechtigung zu den einzelnen Tools definiert wird. So sind ausschließlich den knapp 40 VIP-Partnern von Telekom Austria Informationen über die anderen VIP-Vertragshändler zugänglich.

Was weit über die reine Informationsvermittlung hinausgeht, ist das Diskussionsforum des Portals: Hier können die Händler Erfahrungen austauschen, aber auch mit den Experten von Telekom Austria und Spezialisten von wichtigen Lieferanten breit angelegt diskutieren.

 

 

Copa-Tipp: Neben den bestehenden Händlern können sich Interessenten direkt auf http://vp.telekom.at über eine Partnerschaft als Telekom Austria-Vertragshändler informieren und ihre Registrierung online abschicken.