2006-08-04 11:23:38

Zertifizierte Authentifizierungslösungen

Partner Programm:

„Token Partner” bieten breite Palette von State-of-the-Art-Lösungen für Benutzerauthentifizierung, kompatibel mit den Mobile-Data-Security-Lösungen der SafeBoot Suite.

Fritz Katz

Druckversion

 

 

SafeBoot, Spezialist für Verschlüsselungslösungen, hat heute ein offizielles „Token Partner“-Programm gestartet. Dieses gibt Anbietern von Smartcards und anderen Authentifizierungsprodukten die Möglichkeit, Authentifizierungslösungen anzubieten, deren Interoperabilität mit SafeBoot-Verschlüsselungslösungen zertifiziert ist. Das “SafeBoot Token Partnership Program” umfasst eine verbindliche Zertifizierung für Teilnehmer und deren Produkte.

Das Programm deckt eine breite Palette von sich ergänzenden Authentifizierungstechnologien ab, die von spezialisierten Partnern angeboten werden. Zu den Produkten zählen Smartcards und Smartcard-Lesegeräte in verschiedenen Formen, einschließlich PKI-fähigen Systemen, USB Security Tokens, Challenge/Response Tokens, Middleware, TPM sowie biometrischen und kognometrischen Systemen.

SafeBoot Device Encryption integriert diese Tokens für sichere Authentifizierung, so dass Benutzer auf Pre-boot-Ebene authentifiziert werden können (sobald ein geschützter PC gestartet wird und bevor WindowsTM das Betriebssystem hochfährt). Andere SafeBoot-Verschlüsselungsprodukte nutzen dieselben zertifizierten Tokens für Benutzerauthentifizierung auf Windows-Ebene.

SafeBoot-Kunden, die eine Public-Key-Infrastruktur (PKI) nutzen, profitieren vom Einsatz der in SafeBoot integrierten effektiven PKI-Connector-Technologie. Damit kann die SafeBoot-Umgebung für diese PKI Tokens angepasst werden — ohne zusätzliche Vorsorgemaßnahmen.

Mit dem SafeBoot Token Partner Program setzt SafeBoot die Konsolidierung seiner Position als führender Anbieter von Verschlüsselungs- und Zugangsüberwachungs-Lösungen für PCs und mobile Geräte wie Notebooks, PDAs und Smartphones fort.

Authentifizierungslösungen, die in SafeBoot-Produkte integriert sind und garantiert Kompatibilität bieten, erhalten den Zusatz “SafeBoot Certified”. Hersteller dieser Produkte dürfen das “SafeBoot Certified Partner”-Logo tragen. SafeBoot und seine Partner werden sich für die Realisierung neuer Produkt-Bundle-Angebote engagieren, die eine breite Palette von Marktanforderungen abdecken. Gemeinsame Marketing-Aktivitäten sind ebenfalls geplant.

„Nach dem erfolgreichen Launch unseres ASP-Partnerprogramms im letzten Jahr sind wir sehr erfreut, auch die Nachfrage für ein Token-Partnerschaftsprogramm erwidern zu können“, erklärte Frank Jorissen, Vice President of International Business Development bei SafeBoot. „Smartcards, sichere USB-Sticks und andere Methoden für starke Authentifizierung werden immer beliebter. Durch die Partnerzertifizierung bieten wir unseren Kunden eine Auswahl erstklassiger Authentifizierungslösungen, die garantiert mit SafeBoot kompatibel sind.“